A-Z Hilfe | Foto-Album | Kontakt

facebook   TwitterWKF-klein   ekf-klein

kids journal
  • Detlef Tolksdorf

    Detlef Tolksdorf

    Masters-Beauftragter

    0152-33671950

      

    7. DAN


     

Bericht vom 1.Bundes-Master-Lehrgang 19.01.2019 in Großostheim

1. Bundes-Master-Lehrgang 2019

Am 19. Januar 2019 fand der 1. Bundes-Masters-Lehrgang zur Vorbereitung auf die European Masters Games in Turin im Sommer diesen Jahres statt und viele Masters sind der Einladung nach Großostheim gefolgt.

Schnell formierte sich aus den Teilnehmern/innen ein Team, die sich größtenteils schon von den Deutschen Meisterschaften und weiteren Wettkampfbegegnungen kannten.
Trainiert wurde in je 2 Einheiten Kata und Kumite. Das Leistungsniveau der Athleten/innen war erstaunlich hoch und mit großer Leistungsbereitschaft, sowie -leidenschaft wurde trainiert.
Viele Teilnehmer zeigten, dass sie ihre hohen Dan-Grade auch wirklich verdient haben und auch konditionell noch Vorbild sind.
Im Kumite trainierten Detlef Tolksdorf und Rainer Katteluhn, die engagiert und mit viel Spaß die Sportler/innen voranbrachten. Zu der grundsätzlich hohen Trainingsbereitschaft kam ein sehr sportliches Miteinander unter den Sportlern, die nicht nur selber lernen wollten, sondern sich auch als angenehme Trainingspartner anboten, die ihr Gegenüber forderten und unterstützten. So schufen die Teilnehmer eine tolle, sehr fruchtbare Lehrgangs-Atmosphäre, von der alle profitierten.
Auch in den Kata-Einheiten, in denen Jörg Auffarth als Trainer zur Verfügung stand, war das Miteinander und die Freude am Trainieren besonders groß. Im Mittelpunkt des Trainings standen Perfektionierung, Haltung und Geschwindigkeit, so dass alle Athleten/innen etwas vom Training hatten, egal aus welcher Stilrichtung sie kamen.

19.01.19 DKV MLG Großostheim 2 von 23

 

Der nächste Bundes-Masters-Lehrgang findet am 13.04.2019 in Gelsenkirchen statt und danach geht es gut vorbereitet im Juli zu den European Masters Games nach Turin. Bei dieser Veranstaltung werden ca. 8000 Sportler aus fast allen Ländern Europas und aus fast 30 Sportarten erwartet, um sich in den verschiedenen Alterskategorien zu messen. Für Karate ist das Mindestalter 35 Jahre.

Ein großes Dankeschön an Brigitte Kraußer (ehem. DKV-Masters-Beauftragte)  und Marcus Wolf (vom Ausrichter-Team vor Ort) für die Organisation.

Detlef Tolksdorf und Jörg Auffarth

Zur Bildergalerie


Deutscher Karate Verband e.V. Unsere Ressorts und Themen

Bundesgeschäftsstelle
Am Wiesenbusch 15  | 45966 Gladbeck

Fon: +49 (0)2043 / 2988-0

Fax: +49 (0)2043 / 2988-91
Email: info@karate.de